Lebensmittelsicherheit durch IFS Broker

Regelmäßige Lieferantenbesuche

floresfarm_home

Transparente Lieferketten

Freude an der wirtschaftlichen Entwicklung unserer Lieferanten

Wir sind Gemeinwohl bilanziert

Wir sind Stake Holder und nicht Share Holder Value orientiert

Wir stehen für Leidenschaft, Glaubwürdigkeit und echte Nachhaltigkeit

Wir stehen für Verlässlichkeit und Sicherheit

Die Früchte einer Reise

Im Oktober 2005 HABE ich mich auf EINE REISE BEGEBEN, DIE Mein LEBEN VERÄNDERT HAT.

Auf der indonesischen Insel Flores wurde ich im Oktober 205 auf ein Bio Cashew Projekt aufmerksam, das 560 Farmerfamilien eine Zukunftsperspektive bieten sollte. Nur gab es keinen Käufer für die Bio-Cashewkerne. Der Frust und die Wut bei den Familien war riesig.

Ohne Hintergrundwissen zu Lebensmitteln oder dem ökologischen Anbau zu haben, gründeten wir die Flores Farm GmbH. Ausschließliches Ziel war es, diese 560 Bio Cashew Farmerfamilien zu unterstützen.

Was war der Impuls für so eine Entscheidung? Durch viele Rucksackreisen in Asien entstand schon früh in meinem Leben der Wunsch, in der Entwicklungszusammenarbeit tätig zu sein. Plötzlich erkannte ich, dass wir durch das Brückenbauen für Biokooperativen und Kleinbauern aus Schwellenländern in den europäischen Bio Markt etwas vor Ort bewegen konnten.

Aus dem ersten Projekt auf Flores wurde, mit vielen „Tiefs“ aber weitaus mehr „Hochs“, eine Firma. Heute importieren wir aus 12 Ländern und haben drei Entwicklungsprojekte mit dem deutschen Ministerium für Entwicklungszusammenarbeit in Peru, Indonesien und Pakistan aufgebaut. Wir liefern an europäische Marktführer aus der Bioindustrie Rohstoffe, die nach höchsten IFS Broker Qualitätsstandards gesichert sind. Über 89% der von uns gehandelten Rohstoffe sind nach SMETA / SEDEX Sozialstandard zertifiziert.

Flores Farm – Ihr Partner für Bio und nach SMETA Sozialstandards zertifizierte Rohstoffe seit 2006